Über uns Terms of Use
Xiaomi Technology Management Team

    LEI JUN

    Gründer, Chairman, CEO

    Lei Jun, 51, ist Executive Director, Gründer, Chairman und CEO des Unternehmens, Zudem ist er Mitglied des Vergütungsausschusses. Lei Jun ist für die allgemeine Strategie, Kultur und wichtigen Produkte des Konzerns zuständig. Er ist Vorsitzender der Konzernleitung. Viele Tochterunternehmen, konsolidierte verbundene Unternehmen und Betriebseinheiten sind ihm als Leiter unterstellt.

    Lei Jun ist in Festlandchina als Business Angel renommiert. 1992 kam er zur Kingsoft Corporation Limited (SEHK-Code: 3888), wo er mehrere Führungspositionen innehatte, einschließlich Vorstandsvorsitzender ab Juli 2011, nicht-exekutives Vorstandsmitglied ab August 2008 und CEO von 1998 bis Dezember 2007. Von Juli 2011 bis März 2018 war Lei Jun Chairman von Cheetah Mobile Inc. (NYSE-Ticker: CMCM). Von Juli 2011 bis August 2016 war Lei Jun Chairman von JOYY Inc. (NASDAQ-Ticker: YY). Seit Dezember 2011 ist Lei Jun im Vorstand von Beijing Kingsoft Office Software, Inc. (Ticker des Sci-Tech Innovation Board an der Shanghai Stock Exchange: 688111). Seit April 2015 ist Lei Jun Vorstandsvorsitzender von Kingsoft Cloud Holdings Limited (NASDAQ-Ticker: KC).

    Lei Jun erlangte am 1. Juli 1991 den Bachelor-Grad in Informatik an der Universität Wuhan . Seit November 2003 ist er im Vorstand der Universität Wuhan.

    Lei Jun wurde 2017 zum 40. Jubiläum der wirtschaftlichen Reform und Öffnung Chinas zu einer der 10 führenden Wirtschaftspersönlichkeiten des Landes und einem von 100 herausragenden Privatunternehmern gewählt. 2020 wurde Lei Jun mit dem Titeln „Nationaler Vorreiter im Kampf der Privatwirtschaft gegen COVID-19“ und „Pekinger Modell-Arbeiter“ geehrt.

    LIN BIN

    Mitbegründer, Vice Chairman

    Lin Bin, 53, ist Executive Director, Mitbegründer und Vice Chairman. Zudem gehört er dem Nominierungsausschuss an. Lin Bin leitet derzeit verschiedene Tochterunternehmen des Konzerns.

    Zusammen mit Lei Jun gründete er 2010 Xiaomi. Bis 2019 war er Präsident von Xiaomi und übernahm anschließend die Rolle des Vice Chairman. In der Anfangsphase von Xiaomi war Bin für Personalanwerbung, Rechts- und Finanzgeschäfte, strategische Partnerschaften mit wichtigen Zulieferern und die internationale Expansion in Märkten wie Indien und Indonesien zuständig. Als das Unternehmen expandierte, wurden ihm die Bereiche Vertrieb und Marketing im Inland, Kundendienstbetrieb sowie die Smartphonesparte unterstellt.

    Lin Bin war zwischen 2006 und 2010 Engineering Director bei Google Inc. Zuvor war er von 1995 bis 2006 bei der Microsoft Corporation tätig, wo er verschiedene Rollen wie Software Design Engineer (SDE), SDE Lead, SDE Manager und Engineering Director bekleidete. Dies folgte auf eine Tätigkeit als Netzwerkingenieur bei ADP Inc. ab Mai 1993.

    Lin Bin hatte viele Gastprofessuren und Lehraufträge inne, darunter eine Gastprofessur 2002 an der Universität Zhejiang, eine Gastprofessur 2002 an der Universität Tongji, einen Lehrauftrag der Universität Nankai von 2002 bis 2005 sowie einen Lehrauftrag der Universität Sun Yat-sen von 2005 bis 2008. Heute sitzt er im Beirat der Tufts University School of Engineering.

    Lin Bin erlangte im Juli 1990 an der Universität Sun Yat-sen einen Bachelor of Science in Funkelektronik, worauf im Juni 1992 ein Master of Science an der Drexel University folgte.

    WANG XIANG

    Partner, President

    Wang Xiang (60) ist Partner und President der Gruppe. Er unterstützt den CEO im operativen Geschäft der Gruppe.

    Wang Xiang wurde im Juli 2015 Teil der Gruppe und war Senior Vice President der Gruppe und President des International Department mit Verantwortung für die globale Geschäftsentwicklung, die Strategie zum geistigen Eigentum (Intellectual Propery, IP) und die Verwaltung strategischer Partnerschaften. Im November 2019 wurde er President der Gruppe. Seitdem er Teil der Gruppe ist leitete Wang Xiang das Team und brachte seine herausragenden Führungsqualitäten und seinen starken Managementhintergrund in über 100 Ländern und Regionen ein. Währenddessen verbesserte er die globale IP-Strategie und das Compliance-System von Xiaomi kontinuierlich, räumte IP-Hindernisse aus und trieb die Globalisierung der Gruppe voran.

    Wang Xiang arbeitete als Senior Vice President und President of Greater China bei Qualcomm Inc., wo er für deren Geschäftsaktivitäten in der Region verantwortlich war, einschließlich des Chipsatz-Geschäfts und des Kundendienstes in China. Vor seiner Tätigkeit bei Qualcomm hatte er sich auf den Vertrieb und das Marketing konzentriert und leitende Positionen in mehreren führenden Unternehmen inne, darunter Motorola Inc., Lucent Technologies, Inc. und Agere Systems Inc. Wang Xiang schloss sein Studium an der Beijing University of Technology im Juli 1984 ab und erwarb einen Bachelor-Abschluss in Elektroniktechnik.

    HONG FENG

    Mitbegründer, Senior Vice President

    Hong Feng (44) ist Mitbegründer und Senior Vice President der Gruppe. Mittlerweile ist er auch Vorsitzender von Airstar Digital Technology, dem FinTech-Geschäft der Gruppe.

    Hong Feng wurde im Jahr 2010 Teil der Gruppe und war zunächst für das MIUI-Betriebssystem und die Internetdienste verantwortlich. Seit 2015 verlagerte er seinen Fokus auf die Entwicklung des FinTech-Geschäfts und leitete ein Team, das FinTech-Dienstleistungen wie Online-Kredite, Zahlungen von Drittanbietern, Online-Vermögensverwaltung und Versicherungsdienstleistungen für Millionen von Nutzern erbrachte.

    Hong Feng arbeitete von Mai 2005 bis Dezember 2010 bei Google und war für das Produkt- und Engineering-Management verantwortlich. Von Mai 2001 bis Mai 2005 arbeitete Hong Feng als Senior Software Engineer bei Siebel Systems (das später von Oracle America, Inc. übernommen wurde).

    Hong Feng schloss sein Studium an der Shanghai Jiao Tong University im Juli 1999 ab und erwarb einen Bachelor-Abschluss in Informatik und Ingenieurwissenschaften. Im Mai 2001 erwarb er einen Master-Abschluss an der Purdue University.

    LIU DE

    Mitbegründer, Senior Vice President, Minister der Abteilung Konzernorganisation

    Liu De kam 2010 zu Xiaomi und ist verantwortlich für die Einstellung, Beförderung, Schulung und Beurteilung von leitenden Mitarbeitern sowie die Gestaltung und Genehmigung der Organisationsstruktur. Darüber hinaus ist er für Kaderschulungen verantwortlich. Währenddessen bleibt er President der Qinghe University.

    Liu De schloss sein Studium am Beijing Institute of Technology mit einem Bachelor-Abschluss in Industriedesign und einem Master-Abschluss in Maschinenbau ab. Er setzte seine akademische Laufbahn am Art Center College of Design in Kalifornien, USA, fort, wo er einen Master-Abschluss in Industriedesign erlangte. Anschließend kehrte er nach China zurück, um das Industrial Design Department an der University of Science and Technology Beijing zu gründen, wo er als Dekan des Fachbereichs tätig war.

    WANG CHUAN

    Mitbegründer, Senior Vice President, Chief Strategy Officer

    Wang Chuan kam 2012 zu Xiaomi und ist derzeit als Chief Strategy Officer tätig.

    Er schloss sein Studium an der Beijing University of Technology mit einem Master-Abschluss in Informatik und Ingenieurwesen ab. 1996 gründete er Thunder Stone Technology Ltd. und leitete das Unternehmen auf seinem Weg zum größten Anbieter von audiovisuellen Unterhaltungsgeräten in China. Im Jahr 2010 gründete Wang Chuan Beijing Duokan Technology Co., Ltd und war dort als CEO tätig.

    ZHANG FENG

    Partner, Senior Vice President

    Zhang Feng (52) ist Partner und Senior Vice President der Gruppe und zudem als President für das Major Appliance Department und das Laptop Department tätig. Zhang Feng kam 2016 zur Gruppe und hatte seitdem mehrere führende Rollen im Smartphone Supply Chain Department, Group General Staff Department, Procurement Committe und in der Sparte für intelligente Hardware inne. Derzeit ist er als President für das Major Appliance Department und das Laptop Department tätig. Zhang Feng hat mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Mobilfunk- und Kommunikationsbranche. 2012 gründete er Jiangsu Zimi Electronic Technology Co., Ltd. und 2013 wurde Zimi zu einem Unternehmen im Ökosystem von Xiaomi, das sich auf die Forschung, Entwicklung und Herstellung von Power Banks und anderem Zubehör spezialisiert hat. Von September 1993 bis Januar 2012 arbeitete Zhang Feng bei Inventec Appliances Corp., wo er mehrere Positionen bekleidete, u. a. R&D Director und General Manager von Inventec Appliances (Nanjing) Corp. Von 1991 bis 1993 war er an der Forschung und Entwicklung für Chinas erstes analoges mobiles Telefon, dem YD9100, beteiligt. Zhang Feng erhielt im Juli 1991 seinen Bachelor-Abschluss in Radio Electronics von der Technischen Universität Shanghai (heute bekannt als Shanghai-Universität).

    LU WEIBING

    Partner, Senior Vice President

    Lu Weibing (46) ist Partner und Senior Vice President der Gruppe und President der Region China, President des International Department und General Manager der Marke Redmi. Er ist verantwortlich für das Vertriebsmanagement in der Region China und das International Department sowie für Branding, Produktplanung, Fertigung und Vertrieb und Marketing bei Redmi.

    Lu Weibing wurde im Januar 2019 Teil der Gruppe und hat seitdem das Team geleitet und eine Reihe sehr erfolgreicher Produkten auf den Markt gebracht. Bei vielen davon erreichte das Verkaufsvolumen Rekordhöhen und drei Smartphone-Modelle schafften es unter die 10 meistverkauften Mobiltelefone der Welt. Im November 2019 wurde er zum President für die Region China ernannt. Mit seiner jahrelangen Erfahrung im Marketing und seinen tiefgreifenden Einblicken leitete er das Team, formulierte die strategischen Ziele und die Geschäftsausrichtung und erzielte dabei sehr positive Ergebnisse. Im August 2020 wurde er zum Partner der Gruppe befördert. Im März 2021 wurde er zudem zum President des International Departments ernannt.

    Von Juni 2017 bis Dezember 2018 war Lu Weibing als CEO des vom ihm gegründeten Unternehmens Shenzhen Chenyee Technology Co., Ltd. tätig. Von April 2010 bis Juni 2017 war er President von Gionee Communication Equipment Co. Ltd. Von Januar 2008 bis März 2010 arbeitete er bei Beijing Tianyu Communication Equipment Co., Ltd. als General Manager des Overseas Business Department. Von Juli 1998 bis Dezember 2007 arbeitete er als Sales General Manager von Shenzhen Konka Telecommunications Co., Ltd.

    Lu Weibing schloss 1998 sein Studium an der Tsinghua University mit einem Bachelor-Abschluss in Chemie ab und erhielt 2009 seinen EMBA-Abschluss an der Cheung Kong Graduate School of Business (CKGSB).

    ZENG XUEZHONG

    Senior Vice President,President der Abteilung Smartphone

    Zeng Xuezhong kam im Juli 2020 zu Xiaomi und ist verantwortlich für die Forschung und Entwicklung sowie die Herstellung von Smartphones.

    Zeng Xuezhong schloss sein Studium an der Tsinghua University im Fachbereich Physik ab und erhielt später seinen EMBA von der Tsinghua University. Er war als Senior Vice President und President der ZTE Corporation in China, Executive Vice President der ZTE Corporation und CEO von ZTE Terminal tätig. Außerdem war er in leitenden Positionen wie beispielsweise als Global Executive Vice President der Tsinghua Unigroup sowie als Chairman und General Manager von Huixin Communications tätig. Als ein hervorragender Manager und Experte in der Kommunikationsbranche hat er weitreichende praktische Erfahrung in den Bereichen Unternehmensstrategie, Innovation und Transformation.

    Manu Kumar Jain

    Vice President

    Manu Jain kam 2014 zu Xiaomi und leitet das Geschäft von Xiaomi in Indien, Bangladesch, Nepal und Sri Lanka. Er hat einen Abschluss vom IIT Delhi in Ingenieurwissenschaften und einen MBA vom IIM Calcutta, Indien. Vor Xiaomi arbeitete er 5 Jahre lang bei McKinsey & Company und war Mitbegründer von Jabong.com, einem führenden E-Commerce-Unternehmen in Indien.

    CUI BAOQIU

    Vice President

    Dr. Cui Baoqiu, 52 Jahre, ist Vice President der Gruppe und General Manager des Group Learning Development Department. Er ist verantwortlich für den gesamten Betrieb und das Management des Group Learning Development Department. Dr. Cui Baoqiu kam im Juni 2012 zur Gruppe und hatte seither verschiedene Positionen inne, darunter Chief Architect of the Group, Vice President of AI and Cloud Platform und President of the Group Technology Committee. Heute ist er General Manager des Group Learning Development Department. Dr. Cui Baoqiu verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Software- und Web-Entwicklung sowie im Technologiemanagement. Zwischen 2010 und 2012 arbeitete er als Principal Engineer bei LinkedIn. Von 2006 bis 2010 arbeitete er im Yahoo Search Technology Team als Principal Engineer. Von 2000 bis 2006 arbeitete er bei IBM als Senior Software Engineer und Senior R&D Manager. Dr. Cui Baoqiu schloss sein Studium der Informatik an der Stony Brook University im Jahr 2000 mit einem Doktortitel ab. Zuvor erwarb er an der Wuhan University 1994 einen Master-Abschluss und 1991 einen Bachelor-Abschluss in Informatik.

    YAN KESHENG

    Vice President

    Yan Kesheng (51) ist Vice President der Gruppe und General Manager des Smart Manufacturing Department. Er ist verantwortlich für intelligente Fertigungslösungen auf Systemebene.

    Yan Kesheng stieß im Oktober 2010 zur Gruppe und leitete das Smartphone Hardware R&D Department. Er beschäftigte sich eingehend mit Prozessen, einschließlich der Definition und Herstellung von Smartphones, und gründete mehrere Abteilungen, darunter das Smartphone Core Component Department, das Group Quality Committee und die Qinghe University.

    Vor seinem Eintritt in die Gruppe arbeitete Yan Kesheng als Principal Structural Design Engineer bei Motorola Technology Co., Ltd. und VTech Telecommunications Limited.

    Yan Kesheng erwarb im Juli 1992 seinen Bachelor-Abschluss in Agricultural Machinery Manufacturing and Repair an der Technischen Universität Hefei.

    Lam Sai Wai, Alain

    Vice President

    Alain Lam (48) ist Vice President und CFO der Gruppe und CEO von Airstar Digital Technology.

    Bevor er zur Gruppe kam war Alain von Januar 2016 bis Oktober 2020 als Managing Director und Head der Technology, Media and Telecommunications (TMT) Group der Abteilung Investment-Banking bei Credit Suisse tätig. Von Juli 1997 bis Dezember 2015 arbeitete Alain bei Morgan Stanley in den Büros in London, New York, Menlo Park und Hongkong. Alain war für die Leitung vieler US-IPO-Projekte, darunter Kingsoft Cloud, XPeng Motors und Pinduoduo sowie IPO-Projekte in Hongkong, darunter Alibaba, Xiaomi und NetEase, verantwortlich.

    Alain Lam schloss sein Studium an der University of Oxford mit einem Master-Abschluss in Ingenieurwissenschaften ab.